10 Jahre music together

Termine: 
Samstag, 11. November 2017 - 15:00
Eintritt: 
8 € / erm. 7 €
Musikprofis-Bands, Singer-/Songwriter, Ensembles, Musikschülerensemble und Musikprojekte von Schulen stehen inzwischen zum 10. Mal gemeinsam auf der Bühne. 10 Jahre music together!
 
Mit dabei sind:
 
- Havington ist eine junge Band aus Bremen. Das Trio spielt intensive und energiegeladene Melodien,eine höchst einprägsame Form der Akusitik-Indiepop.
Havington sind Malte, Luka und Tom (unten im Bild)
Das junge Trio aus Bremen macht feinste und abwechslungsreiche Musik mit ihrem ganz eigenen Sound.
Die Gitarre und eine unverwechselbare Stimmkraft legen das Fundament der Songs. Sanfte Zweistimmigkeit und buntes Tastenspiel weben einen Klangteppich, dessen Dynamik vom Schlagzeug getragen wird. 
Die Harmonie des Trios stimmt sowohl zwischenmenschlich als auch musikalisch. Was dabei herauskommt, ist definitiv Indie, mal mehr Folk, dann wieder Pop, mal beschwingt, dann wieder verträumt. Musik zum Reinlegen und Schwelgen, Tanzen und Hüpfen, getragen von einer Stimme, die Samt und Sandpapier zugleich sein kann. Das geht wohlig unter die Haut und darf da auch bleiben.
 
Wer schon einmal reinhören möchte, kann dies hier: www.facebook.com/havingtonband oder hier: www.soundcloud.com/havington

 

 

Ebenfalls dabei sind:

 

- Fritz "Fieten" Wulf feat Claus "Dixie" Diercks  (Blues)  

Fritz Wulf, Frontman und Gründer von Blues Package und die Blueslegende Claus Diercks, den jeder nur als "Dixie" kennt, sind  zwar zwei echte Norddeutsche (mit entsprechendem Humor), spielen ihren Bluesrock jedoch so,daß man sich manchmal im tiefsten Missisppi wähnt und in beste Partylaune kommt. Mehr BluesPackung geht nicht!

 

- Das Musikprojekt (Popchor) der Kurt-Tucholsky-Schule, Stadtteilschule in Altona

 

- Town`s Dreams

Das Gitarrenschülerensemble "Hamburger Kulturläden" (mit Gästen) geht im Stil des Folk/Klassik/Experimentel mal düsteren, aber auch oftmals schönen Träumen nach...

 

und weitere Künstler!